Hier können Sie den Flyer ausdrucken.

Barbara Kratz „Die Fromme Helene“ – Ein sündiges Frauenleben
Do 31.03.2016

"Ach, wie ist der Mensch so sündig!/Lene, Lene, gehe in dich!/Fort! Du Apparat der Lüste,/
Hochgewölbtes Herzgerüste!"
ruft Helene, wirft die enge Korsage ins Feuer und wird fromm, nicht ohne vorher die süßen Früchte des Lebens gekostet zu haben. Ob aus jungen Dirnen immer alte Betschwestern werden, darüber gibt es einen rasanten Abend mit Barbara Kratz: Sie spielt die Helene, versetzt sie mit deftigen Kommentaren, singt dazu Schlager, begleitet sich dabei selbst auf der Concertina. Und ist Helene Vetter Franz Onkel Nolte Schmöck der Diener Jean und alle andern. Regie: Diana Anders

Datum:
31.03.2016
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Eintritt:
18,-/ Mitglieder 16,-

>Wilhelm Busch Geburtshaus > Veranstaltungen > Archiv > 2016